Trucker-Treffen 2019 – es wird wieder ein Ereignis der Extraklasse

Es hat mittlerweile Tradition – das jährliche Trucker-Treffen im Stöffel-Park. Was als „Insider-Tipp” angefangen hat, ist heute eine etablierte Veranstaltung, die sowohl Trucker als auch Besucher von nah und fern anzieht. Zwischen all den auf Hochglanz geputzten Fahrzeugen lassen sich wahre Kunstwerke bewundern.

Dabeisein ist alles!

Vom 27. bis zum 29. September 2019 ist es wieder soweit: Der Stöffelverein lädt Trucker und interessierte Besucher zum 7. Trucker-Treffen in den Stöffel-Park ein.

Den Fahrerinnen und Fahrern werden gut organisierte Tage in entspannter Atmosphäre und viele Gelegenheiten für „Benzingespräche“ geboten. Die Besucher erwartet ein beeindruckendes Familienevent vor der historischen Industriekulisse des Stöffel-Parks. Auch für das leibliche Wohl wird hinreichend gesorgt.

Die Tage ohne Tachoscheibe

Freitag, 27.09.2019

  • Anreise der Trucks am ab 16:00 Uhr
  • abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle
  • Lagerfeuer

Samstag, 28.09.2019

  • 7:30 Uhr bis 11:00 Uhr Trucker-Frühstück
  • abends Live-Bands und Square-Dance
  • Lagerfeuer

Sonntag, 29.09.2019

  • 7:30 Uhr bis 11:00 Uhr Trucker-Frühstück
  • 14:00 Uhr Pokalverleihung für die fünf schönsten Trucks
  • Abreise der Trucks ab ca. 15:00 Uhr

Samstag und Sonntag

  • Ausstellerdorf mit diversen Truckaccessoires
  • für die Kleinen gibts Kinderschminken, bei gutem Wetter eine Hüpfburg und ein Spielmobil

Anmeldung

Die Anmeldung der Trucks ist vom 31.5.2019 (17 Uhr) bis 11.06.2019 (17 Uhr) möglich.

Für die ersten 250 Anmeldungen gilt „first come, first serve“. 50 weitere Plätze werden durch uns ausgewählt, um die Regionalität des Treffens aufrecht zu erhalten. Die Teilnahmegebühr pro Truck/LKW beträgt EUR 40 inklusive 19 % MwSt., inklusive 5 EUR Verzehrgutschein, einem Gastgeschenk und kostenfreien Duschmöglichkeiten.

Es können nur die Trucker an dem Trucker-Treffen teilnehmen, die am Veranstaltungstag eine vom Stöffelverein bestätigte Anmeldung vorlegen können.

Benzingespräche im Stöffel-Park – Motorrad-Tage im Stöffel-Park

Motorrad-Tage im Stöffel. Vom 24.–26. Mai 2019. Mit einem Programm vom Allerfeinsten!

Wir bieten euch (und das ist jetzt hier nur ein GANZ kleiner Auszug!):

  • alle neuen Modelle der vertretenen Marken zum Anfassen und Probefahren
  • geführtes Enduro-Fahren in unserem 140 ha großen Enduro-Park für Einsteiger bis Fortgeschrittene mit dem eigenen Motorrad und mit Testmotorrädern der vertretenen Marken
  • mehrere kostenfreie Enduro-Schnupper-Trainings für Offroad-Neulinge an den drei Veranstaltungstagen
  • Biker-Frühstück am Samstag und Sonntag ab 7 Uhr
  • Ausstellerdorf mit vielen bekannten Ausstellern aus dem Zubehör- und Reisebereich
  • Lagerfeueratmosphäre am Freitag- und Samstagabend mit viel Zeit für Benzingespräche
  • Erik Peters und Bruno Pilletteri begeistern mit spannenden Motorrad-Reiseberichten

Alles Infos findet ihr hier.

 

 

Hautnah-Konzert mit Purple Schulz

Purple Schulz kommt am Freitag, 20. März 2020, unter dem Motto „NACH WIE VOR” in den Stöffel-Park, wo ihn schon zahlreiche Fans erwarten.

Purple Schulz wusste bereits vor mehr als drei Jahrzehnten, große Gefühle auf den Punkt zu bringen und landete so einen Hit nach dem anderen: „Sehnsucht”, „Verliebte Jungs”, „Kleine Seen” u.v.m.

Bei seiner Tournee 2019/2020 blickt der Kölner Singer-Songwriter nun auf sein Lebenswerk und präsentiert mit „NACH WIE VOR” sein gleichnamiges aktuelles Album, dessen Songs mit ihren präzisen Beobachtungen auch 35 Jahre später nichts an Aktualität eingebüßt haben.

Purple bleibt auch bei ernsten Themen erfrischend

Sie klingen, als seien sie gerade erst geschrieben worden: ob melancholisch, nachdenklich, politisch, ob berührend, erfrischend oder leichtfüßig – immer sind sie grundehrlich und so, wie er sie heute empfindet.

Dabei hält Purple Schulz seinem Publikum durchaus den Spiegel vor, prangert Doppelmoral und Missstände an, aber auf sympathisch-schelmische Art und mit seinem typisch rheinischen Humor.

Fühlen Sie sich umarmt

Ein zeitkritischer Geist, der harte Themen und Kontroversen nicht scheut, der sich und seinen Zuschauern aber immer auch Fluchtpunkte aufzeigt, wenn die Welt, in der wir leben mal wieder völlig Kopf steht.

Wer ein Stück Musikgeschichte live erleben will, sollte sich die Konzerte dieses charismatischen Entertainers auf keinen Fall entgehen lassen. Virtuos begleitet wird Purple Schulz von Markus Wienstroer an Gitarre, Violine und Banjo.

Freuen Sie sich auf einen spannenden, emotionalen und unterhaltsamen Abend, an dessen Ende Sie sich gleichermaßen umarmt, amüsiert und gerührt fühlen werden. Purple Schulz holt mit seinen Liedern das ganze Leben mit all seinen Facetten zurück in die Konzertsäle.„NACH WIE VOR” – und sogar mehr denn je!

Der Veranstalter ist der Stöffelverein in Zusammenarbeit mit dem Stöffel-Park. Wie es das vorige Mal war? Hier können Sie reinlesen.

(Fotos: Ben Schulz)

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Stöffelvereins – Termin 18.1.2019!

Am Freitag, 18. Januar 2019 um 20 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Stöffelvereins statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder des Vereins ganz herzlich ein!

Tagesordnung

  • Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung
  • Totenehrung
  • Geschäftsbericht des Vorstands
  • Vorstellung des Naturschutzkonzepts
  • Rechenschaftsbericht des Vorstands
  • Bericht der Rechnungsprüfer
  • Entlastung des Vorstands
  • Neuwahlen des ges. Vorstands
  • Beratung über die Planungen für 2019
  • Beschlussfassung zur Genehmigung des Finanzplans für 2019
  • Vereinsausflug 2019
  • Veranstaltungen 2019 und 2020
  • Sonstiges

Die Jahreshauptversammlung findet im Café Kohleschuppen im Stöffel-Park statt.

Wir freuen und schon jetzt über zahlreiche Teilnehmer!

Die Gegenwart ist ein Schlüssel für die Vergangenheit

Dr. Michael Wuttke bringt die Welt des Tertiärs – genauer: die Welt vor 25 Millionen Jahren – in einem Vortrag im Stöffel-Park dem Publikum näher. Wie sehr alles in Bewegung ist, sich verändert  und dass dennoch Vergangenheit und Gegenwart zusammenhängen, wird an diesem Abend deutlich.

– Und, humorvoll gesagt: Das geht sogar soweit, dass Fossilien nun dafür sorgen, dass für den Stöffel-Park umgehend ein Laptop angeschafft wird. Denn es gab technische Probleme, die den Vortragsbeginn verzögerten. –

Weiterlesen

Heimatkunde hat viele Gesichter – Treffen des 23. Heimatkundlertreffens

Zahlreiche Vorträge hat das 23. Heimatkundlertreffen des Westerwaldkreises im Stöffel-Park in Enspel beinhaltet. Mehr als 90 Teilnehmer hörten den Referenten sehr aufmerksam zu. Das beeindruckte und freute auch Andreas Weidenfeller, der als Sachbearbeiter der Kreisverwaltung hier die Begrüßung übernahm und auch als Moderator wirkte. Eingeladen hatten der Westerwaldkreis und der Westerwald-Verein.

Weiterlesen

Winterflucht – eine Motorradreise durch Spanien, Portugal und Marokko

+++ LEIDER BEREITS AUSVERKAUFT +++

Warum sich mit nasskaltem Winterwetter herumquälen, wenn man in wärmere Gefilde entfliehen kann?

Die Krad-Vagabunden haben die Winterflucht geprobt und für sechs Monate die Iberische Halbinsel und Marokko unter die Räder genommen: Wenig Niederschlag, milde Temperaturen, erhebliche saisonale Preisvorteile, tolle Strecken, grandiose Landschaften und spannende Sehenswürdigkeiten, die man zu dieser Jahreszeit weitgehend unbehelligt von den im Sommer üblichen Touristenmassen genießen kann.

Weiterlesen