Himalaya Calling: Multimediashow zum Bikeabenteuer in Indien

„Himalaya Calling“ – Auf dem Landweg zu den höchsten Pässen der Welt! Das können interessierte Besucher und Biker am Samstag, 23. November 2019 auf die bequeme Art im Stöffel-Park in Enspel erleben. Erik Peters zeigt faszinierende Aufnahmen und erzählt von seinen Erlebnissen.

Die Veranstaltungen stoßen auf großes Interesse, und an der Abendkasse ist meist keine Karte mehr zu bekommen. Daher werden mittlerweile zwei Vortragsabende angeboten (zweiter Termin am Vorabend, dem 22. November 2019). Vor dem Vortrag gibt es schon Zeit zu plaudern und ein Catering zu genießen.

Stell dir vor …

… du packst dein Motorrad und brichst auf nach Indien. Auf dem Landweg. 28.000 ungewisse Kilometer durch aufregende Länder liegen vor dir, während dein Zuhause im Rückspiegel verschwindet. Ein gewagtes Unterfangen? Vielleicht. Ein verdammt großes Abenteuer? Auf jeden Fall!

Erik und Alain haben genau das gewagt. Die beiden sattelfesten Kölner sind geübt darin, der Komfortzone mit einer Staubfahne zu entkommen, doch der legendäre Hippie-Trail hält selbst für die weit gereisten Freunde hinter jeder Wegbiegung neue Überraschungen bereit.

Auf dem Weg durch Europa und die Türkei, quer durch den Kaukasus und weiter Richtung Zentralasien geben sich Erik und Alain dem Rock’n’Roll ihres Roadtrips hin, nehmen es mit der endlos erscheinenden Weite der kasachischen Steppe auf und lenken ihre Yamahas entlang schwindelerregender Abgründe in Pakistan bis hinauf auf das schneeumwehte Dach der Welt.

Heftige Wetterkapriolen im Himalaya, schlaglochgespickte Pisten und das Chaos auf indischen Straßen verlangen den Abenteurern einiges ab …

… bevor die Reise nach knapp sechs Monaten und 14 bereisten Ländern am Indischen Ozean unter Palmen endet.

Das bekommen die Zuschauer

Mit atemberaubenden Fotos und Filmsequenzen berichtet der Motorradreisende Erik Peters live und mit viel Humor von der außergewöhnlichen Reise zweier freiheitsliebender Freunde, die sich dem Zauber fremder Kulturen hingeben und selbst den ungemütlichsten Situationen mit einem Lachen begegnen. Ein Cateringservice steht für die Besucher bereit.

Veranstalter ist der Stöffelverein.

(Fotos: Erik Peters)